Allgemeine Bedingungen zwischen Mieter und Vermieter

Was gilt bei Buchungen eines Ferienhauses oder Ferienwohnung?

Wer ist der Vermieter?

Der Vermieter des jeweiligen Ferienobjektes ist der Besitzer des jeweiligen Ferienobjektes oder dessen Kontaktperson.

Der Vermieter ist verpflichtet das:

Der Feriengast erhält eine Bestätigung( schriftlich oder via E-mail ) der jeweiligen Buchung, hierbei kann der Vermieter den Service vom Trip To in Anspruch nehmen.

Der Feriengast erhält rechtzeitig notwendige Informationen wie Adresse, Schlüsselentgegennahme etc. vor Anreisedatum, hierbei kann der Vermieter den Service vom Trip To in Anspruch nehmen.

Die Informationen über das jeweilige Objekt stimmen mit den annoncierten Informationen des jeweiligen Objektes überein

Das jeweilige Ferienobjekt ist für den Feriengast am Anreisetag von 16.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zugänglich, wenn nicht etwas anderes mit dem Vermieter vereinbart wurde

Wann ist die Buchung verbindlich?

Die Buchung ist nach Eingang der Buchungspauschale des reservierten Ferienobjektes und nach Erhalt der Buchungsbestätigung( schriftlich und/oder via E-mail ) verbindlich.

Wann muss ich bezahlen?

Die Buchungspauschale ist umgehend nach Bestätigung der Reservierung zu bezahlen.

Die Höhe der Buchungspauschale ist objektabhängig und variiert saisonbedingt, sie beträgt etwa 25% vom ausannoncierten Preis und ist in den angegeben Preisen bereits enthalten.

Die genaue Höhe Buchungspauschale ist in der Reservierungsbestätigung angegeben und beinhaltet 25 % schwedische Umsatzsteuer.

Der verbleibende Betrag (Miete) wird entweder am Anreisetag ( Bezahlungsalternative: 1 - Option ist nur durch den Vermieter wählbar ) vom Feriengast beim Vermieter in bar bezahlt oder ( Bezahlungsalternative: 2 ) der Feriengast überweist den verbleibenden Teil der Miete auf das in der Buchungsbestätigung vom Vermieter angegebene Konto. Der gesammte Betrag muss spätestens 40 Tage vor Anreisedatum auf dem Vermieterkonto eingegangen sein. Die Transaktionskosten der Bank sind vom Mieter zu tragen.

Hinweis für Firmenkunden: Bitte beachten Sie das viele Vermieter nicht Umsatzsteuerpflichtig sind. Bitte fragen Sie bei der Buchung nach und teilen Sie uns gegebenenfalls Ihre Ihre Steuernummer / USt. ID Nr: (VAT) mit falls Sie in Schweden zum Vorsteuerabzug berechtigt sind. Bitte teilen Sie uns ebenfallseventuell abweichende Rechnungsanschriften mit.

Was habe ich für Rechte?

Sollte die gebuchte Ferienwohnung oder das Ferienhaus nicht dem ausannoncierten Zustand entsprechen, habe ich das Recht Abhilfe beim Vermieter zu verlangen. Falls dies nicht möglich ist kann eine entsprechende Mietminderung verlangt werden.

Sollten Mängel bemerkt werden müssen diese dem Vermieter unverzüglich angezeigt werden, jedoch spätestens 3 Tage nach Ankunft, um dem Vermieter die Möglichkeit zu geben, die Mängel zu beseitigen. Sollte der Vermieter nicht erreichbar sein kontaktieren Sie Trip To um Ihnen bei der Kontaktaufnahme behilflich zu sein.

Eventuelle Beanstandungen müssen direkt vor Ort mit dem Vermieter geklärt werden, spätere Beanstandungen können nicht entgegengenommen werden, da der Vermieter in diesem Fall keine Möglichkeit mehr hat die Mängel zu beseitigen oder einen Ersatz zu stellen.

Im Streitfall ist Trip To bei der Vermittlung beider Partner behilflich. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für vermieterseitige Vertragsverletzung. Kosten wegen auf eigener Initiative getroffener Entscheidung werden nicht von Trip To übernommen. Kontrollieren Sie bei Ankunft alle technischen Geräte und Einrichtungsgegenstände mit dem Vermieter, um spätere Reklamationen auszuschliessen.

Was passiert wenn ich nicht rechtzeitig bezahle?

Ist die Buchungspauschale nicht innerhalb von 10 Tagen nach Absendung der Reservierungsbestätigung auf dem Konto gutgeschrieben oder nachgewiesen, wird die Reservierung ersatzlos gestrichen. Bitte melden Sie sich wenn Sie weder eine Nachricht noch die Reservierungsbestätigung innerhalb von 24 Std nach Abschluss des Buchungsvorganges erhalten haben und prüfen Sie gegebenenfalls Ihre Spamfilter Einstellungen oder die bei der Buchung angegebene E-Mail Adresse.

Bezahlt der Feriengast am Anreisetag ( Bezahlungsalternative: 1 ) nicht die Miete beim Vermieter wird dem Feriengast der Zutritt zum Ferienobjekt verweigert. Der Mietvertrag wird aufgehoben, dem Feriengast werden 100% des Gesamtbetrages in Rechnung gestellt.

Bezahlt der Feriengast nicht rechtzeitig die Miete auf das angegebene Vermieterkonto ein( Bezahlungsalternative: 2 ), gelten selbige Bedingungen wie bei Bezahlungsalternative: 1.

Was gilt wenn ich stornieren will?

Sie können schriftlich oder via e-mail stornieren. Der Vermieter ( oder Trip To soweit vom Vermieter beauftragt) ist verpflichtet ihre Stornierung zu bestätigen.

Stornieren Sie bis 40 Tage vor Anreisedatum, entstehen für Sie nur die Kosten der Buchungspauschale.

Bei Stornierungen innerhalb von 40 Tagen vor Anreisedatum werden Ihnen zusätzlich zur Buchungspauschale ausserdem 100% der Miete in Rechnung gestellt. Sie haben das Recht alternativ Ersatzteilnehmer bis zur in der Bestätigung angegebenen Personen - und Haustieranzahl zu stellen. Sollte die Unterkunft im Stornierungszeitraum teilweise oder komplett weitervermietet werden erhalten Sie abzüglich der entstandenen Mehrkosten den Differenzbetrag erstattet.

Was passiert wenn ich Umbuchen möchte?

Wollen Sie bis 40 Tage vor Anreisedatum umbuchen, wird eine Extra Gebühr in Höhe von 25,00 EUR erhoben.

Bei Umbuchungen innerhalb von 40 Tagen vor dem Anreisedatum, gelten die oben genannten Stornierungsgebühren.

Was habe ich für Pflichten?

Sie stellen sicher das Sie zum Zeitpunkt der Buchung volljährig und voll geschäftsfähig sind.

Sie müssen sich an die spezifischen Ordnungsregeln und festgelegten Bestimmungen des Ferienhauses/Ferienwohnung halten.

Sie haften selbst für Schäden, die an dem gemieteten Objekt und dem Mobilar von Ihnen, oder einer anderen Person in Ihrer Gesellschaft verursacht werden.

Sie dürfen das Ferienobjekt nicht zweckentfremden( Anwendung nur als Ferienobjekt)

Es dürfen nicht mehr Personen oder Haustiere im Ferienobjekt oder auf dem Grundstück übernachten als bei der Buchung bestätigt wurden.

Rauchen innerhalb des Ferienobjektes ist verboten, falls dies in der Anzeige nicht ausdrücklich erlaubt wurde. Bei Zuwiederhandlung steht der Mieter für die Kosten der Rauchsanierung.

Das Ferienobjekt ist vor Abreise ordentlich zu säubern und zu reinigen. Sollten Sie die Entreinigung versäumen, wird der Vermieter dies für Sie übernehmen und Ihnen die entstanden Kosten in Rechnung stellen.Wenn in der Anzeige die Endreinigung im Preis inbegriffen ist oder der Vermieter die Endreinigung gegen Extra Bezahlung mit angebietet, beinhaltet dies die Reinigung des Bodens des WC und der jeweiligen Oberflächen durch den Vermieter. Alles andere wie Geschirr, Reinigen der Küche, Entfernung des Mülls usw. muss dennoch vom Mieter übernommen werden (besenreine Übergabe).

Krieg, Naturkatastrophen, Streiks etc.:

Der Vermieter hat das Recht in Fällen höhere Gewalt (Naturkatastrophen, längerer Stromausfall, Probleme bei der Wasserversorgung, usw.) vom Mietvertrag zurückzutreten, wenn das Vermietobjekt aus diesen Gründen nicht vermietet werden kann.

In solchen Fällen muss dem Feriengast das bereits Bezahlte zurückerstattet werden, eventuell bereits genutzte Zeiten werden dabei anteilig verrechnet.

Was ist mit Rechtsstreitigkeiten?

Die Vertragspartner sind der jeweilige Vermieter auf der einen Seite und der Feriengast auf der anderen Seite.

Bei Streitigkeiten oder Klagen, hat sich die eine Seite direkt an den Vertragspartner zu wenden.

Aber wenn mir etwas passiert?

Sie können sich gegen Stornierungskosten schützen ,indem Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschliessen, diese beinhaltet, dass Sie in gewissen Fällen bis zum letzten Tag vor Anreisedatum abbuchen können.

Besonders preiswerte Angebote finden Sie bei unseren Partnern von der EUROPÄISCHEN Reiseversicherung in unserer Service- und Annoncenleiste.

Preisberechnung / Anreisetage / Mindestmietdauer / Kaution:

Die angegeben Wochenpreise beziehen sich auf die dem jeweilige dem Anreisetag(meist Samstag oder Sonntag) folgende Kalenderwoche.

Ist kein Anreisetag angegeben ist der Anreisetag Samstag (sofern nichts anderweitiges mit dem Vermieter vereinbart wurde).

Der Vermieter ist berechtigt zusammen mit der Mietzahlung spätestens aber bei Anreise in bar eine Kaution zu verlangen. Bei Zahlung bei Anreise ohne vorherige Information ist die Kaution, auf 1000 SEK bzw. 100,- EUR begrenzt.

Bei Gruppenbuchungen kann der Vermieter eine erhöhte Kaution verlangen.

Nebenkosten wie Strom und Wasser sind in den ausannoncierten Preisen bereits inklusive, wenn nicht in der Annonce spezifisch auf Nebenkosten aufmerksam gemacht wurde. Die Endreinigung wird, soweit in der Anzeige nicht anders angeboten, vom Gast durchgeführt.

Preisänderungen infolge von größeren Änderungen des Wechselkurses bleiben vorbehalten. Soltte der neue Preis um mehr als 10 % vom ursprünglich ausannoncierten Preis abweichen steht dem Mieter ein Sonderkündigungsrecht zu.

Haftungsausschluss:

Dieses Forum sowie die Firma, Trip To AB, übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der ihr zur Verfügung gestellten Informationen. Die Ferienobjekt-Darstellungen werden nach Angaben der Eigentümer / Vermieter erstellt.

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die vor, während oder nach einer Mietobjektvermittlung entstehen können.

Bitte beachten Sie, dass der Standard der angebotenen Ferienobjekte sehr unterschiedlich sein kann und oftmals von dem in Deutschland gewohnten abweicht. und lesen Sie siche die Buchungsinformationen in der Buchungsbestätigung aufmerksam durch.

Deweiteren gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung der Trip To AB verfügbar unter: Impressum