• 12 Ergebnisse
  • 1126 Andere Unterkünfte
Merken

Ferienhaus Viksäter Höga kusten

5 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 620 - 825 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Bagaren och Jästen

6 Personen. 2 Schlafzimmer
EUR 620 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Hus Myre

6 Personen. 2 Schlafzimmer
EUR 445 - 590 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Tredjeviken Örnsköldsvik

8 Personen. 4 Schlafzimmer
EUR 370 - 1110 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienwohnung Urlaub an der Hohen Küste

5 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 515 pro Woche

Zum Mietobjekt

Werbung

Merken

Ferienhaus Semesterparadis Högakusten

10 Personen. 5 Schlafzimmer
EUR 2215 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Anki`s stuga

3 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 415 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Norrflärke

5 Personen. 3 Schlafzimmer
EUR 400 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienwohnung Old Riverhouse Apartment

4 Personen. 2 Schlafzimmer
EUR 1450 pro Woche

Zum Mietobjekt

Werbung


Informationen über Region Ångermanland

Das Ångermanland liegt relativ nördlich an der Ostseeküste. Die größte Stadt ist Örnsköldsvik, Residenzstadt ist Härnösand. Das Gebiet ist gekennzeichnet durch tief einschneidende Buchten, langgestreckte Seen, dichte Bewaldung und viele der Küste vorgelagerte Schäreninseln.
Härnösand ist geprägt durch seine im klassizistischen Stil erbauten Holzhäuser aus dem 18. und 19. Jh., von denen vor allem der Dom, die Residenz und das Rathaus erwähnenswert sind. Auch das Freilichtmuseum Murberget zeigt solche Gebäude sowie Bauernhöfe, die typisch für die Region sind.
Das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte Gebiet Höga Kusten in Kramfors ist ebenfalls einen Besuch wert. Im Zentrum von Sollefteĺ liegt das vom Architekten Helgo Zettervall entworfene Gerichtsgebäude (tingshuset) im Stil der schwedischen Nationalromantik. Auch die denkmalgeschützte Kaserne des Regiments T3 von Erik Josephson befindet sich dort.
Von Köpmanholmen 14 Kilometer südlich von Örnsköldsvik gibt es Bootsverbindungen auf die Inseln Trysunda und Ulvön. Dort befinden sich alte Fischerdörfer in malerischer Lage, die ihre Blütezeit im 17. und 18. Jahrhundert hatten. Aus dieser Zeit stammen auch die Fischerkapellen auf den Inseln, wovon vor allem Ulvön Gamla Kapell erwähnenswert ist.
Südlich von Örnsköldsvik befindet sich der Nationalpark Skuleskogen. Westlich davon liegt der Skuleberg, auf den eine Seilbahn führt und von dem man eine herrliche Aussicht über das Höga-Kusten-Gebiet hat.
Auch eine besondere schwedische Spezialität stammt aus dem Ångermanland: der Surströmming. Dies ist durch Gärung konservierter Hering, der bekannt ist für seinen „außergewöhnlichen“ Geruch.
Kommen Sie also und entdecken Sie das Ångermanland, die Heimat des Surströmmings und der Heringsfischer!