Merken

Ferienhaus Vildmarkssvit

2 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 415 - 735 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Blåbärstuga

5 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 435 - 515 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Sjöstuga Abborrträsk

5 Personen. 2 Schlafzimmer
EUR 880 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Lingonstuga

5 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 480 - 620 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Laisastugan

5 Personen. 3 Schlafzimmer
EUR 710 - 1020 pro Woche

Zum Mietobjekt

Werbung

Merken

Ferienhaus Hjortronstuga

6 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 575 - 705 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Ferienhaus Lappland

4 Personen. 1 Schlafzimmer
EUR 905 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Lapplandsstuga

2 Personen.
EUR 305 - 490 pro Woche

Zum Mietobjekt
Merken

Ferienhaus Lehtisaari

5 Personen. 2 Schlafzimmer
EUR 885 - 925 pro Woche

Zum Mietobjekt

Werbung


Informationen über Region Lappland

Lappland ist größte und nördlichste Provinz Schwedens und grenzt an Norwegen und Finnland. Die Region ist extremst dünn besiedelt (weniger als 1 Einwohner pro Quadratkilometer) und umfasst mehr als ein Viertel der Gesamtfläche Schwedens.
Lappland ist die Provinz der Kontraste: Hier befindet sich sowohl der höchste Berggipfel Schwedens, der 2111m hohe Kebnekaise, als auch der mit 232 m tiefste See des Landes, der Hornavan. Während in den Berggebieten Dauerfrost herrscht, kann es im Sommer durchaus 30 Grad heiss werden. Doch nicht nur klimatisch sind die Unterschiede in der Provinz groß; es herrscht eine große Sprachen- und Kulturvielfalt, denn hier sind häufig auch die Minderheitensprachen Finnisch, Sami und Meänkieli, ein finnischer Dialekt des Grenzgebietes, anzutreffen. Dies schlägt sich auch in den Ortsnamen und der Bebauung nieder. Die Samen, die Urbevölkerung des Gebiets, hatten Ihre ersten Wohnplätze in der Nähe der Wasserläufe und Seen der Gegend wohl schon vor ca. 9000 Jahren angelegt.
Die Provinz hat sogar UNESCO-Welterbe zu bieten: das Naturgebiet Laponia, bestehend aus vier Nationalparks und zwei Naturreservaten.
Überhaupt ist das Norrbottens län so etwas wie ein riesiges Naturgebiet. Über die gesamte Provinz verteilt gibt es 165 Naturreservate, 47 Vogelschutzgebiete und 8 Nationalparks. Mehr als 90% der schwedischen Nationalparkfläche befindet sich in Lappland.
Das teilweise kalte Klima ermöglicht ganz besondere Attraktionen: Jeden Herbst wird in Jukkasjärvi – 200km nördlich des Polarkreises - das einzige Eishotel Schwedens aufgebaut.
Wenn Sie also Ihren Urlaub in Einsamkeit und in der Natur verbringen wollen, sind Sie in Norrbotten genau richtig aufgehoben. Wenn sie frostunempfindlich sind, dann haben Sie im Winter hier die besten Chancen, das Spektakel eines Polarlichtes mitzuerleben. Im Sommer erwartet sie nördlich des Polarkreises, wo es gerne auch 25 Grad oder wärmer werden kann, die Mitternachtssonne.